Skip to content

 

Es war noch nie so leicht seine Zielgruppe zu erreichen.

Vor Jahren noch fad ich es crazy, wenn mir Kunden sagten, sie möchten Firmen ansprechen, die sich mit dem Thema „Automatisierung“ oder „SPS-Programmierung“ beschäftigen oder jene die „SAP“ im Einsatz haben.

Sie dachten, ich könnte diese Adressen aus dem Ärmel schütteln. Ich sagte dann immer: „Woher soll ich denn diese Infos bekommen, wenn nicht über ein Telefonat?“ Ich bin ja kein Hellseher. Nie hätte ich es für möglich gehalten, dass ich diese Anforderungen heute locker erfüllen kann.

 Heute frage ich sogar noch: „Wollen Sie diese Adressen eher auf Abteilungsleiter-Ebene oder auf Geschäftsführer-Ebene ansprechen? Oder: In welcher Firmengröße soll diese Zielgruppe sein?“

Der LinkedIn Sales Navigator bietet nahezu unendliche Suchmöglichkeiten und man kann mit diesen Personen direkt in Kontakt treten – ohne von einer Sekretärin abgewimmelt zu werden. DSGVO-konform. Zusätzlich erhalten Sie noch relevante Infos, womit sich diese Person aktuell beschäftigt und wofür sie sich interessiert.

Zu gut um wahr zu sein? Vielleicht der (einzige) Grund, warum noch viele B2B Anbieter sich diese Chance entgehen lassen. Gerne berate ich Sie dabei, wie Sie mit LinkedIn Ihre Neukundenakquise auf ein neues Level heben.

Anruf genügt: 02742/228-0

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =